Bewegter, ergonomischer und gesünder auf dem Schreib-tischstuhl sitzen

Zeit für einen Haltungswechsel

Bleib gesund - auch wenn du lange sitzen musst

Sowohl unser Freizeitverhalten als auch die Arbeitswelt haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Vor allem die Digitalisierung und unsere hohe Mobilität führen dazu, dass immer mehr gesessen wird. Dabei gilt das Sitzen heute als großes gesundheitliches Risiko. Das Vielsitzen - der 'Sedentary Lifestyle' - ist eine Gefahr für den gesamten Körper. Diese Wechselwirkung können wir bei Interstuhl nicht einfach so hinnehmen. War es früher ausreichend, ergonomische Bürostühle zu bauen, geht unsere Aufgabe heute weit über die ideale Körperanpassung hinaus. Wenn du ohne ausgleichende Bewegung sitzt, ist das gefährlich für deine Wirbelsäule, für deine Muskeln aber auch für dein Herz, deinen Stoffwechsel, deinen Kreislauf und sogar deine Psyche. Deshalb ist es für uns alle an der Zeit aufzuwachen und über das eigene Sitzverhalten nachzudenken. Im doppelten Wortsinn ist ein Haltungswechsel dringend nötig.

Natürlich kommt uns als Stuhlhersteller hierbei eine besondere Verantwortung zu. Deshalb haben wir uns mit renommierten Forschungseinrichtungen wie dem Fraunhofer IAO oder der ETH Zürich zusammengetan. Gemeinsam entwickeln wir immer mehr Sitzlösungen für das aktive Sitzen. So entstanden z.B. Produkte wie der Hocker UP der von sich aus beweglich ist, Haltungs- und Sitzplatzwechsel fördert und starres Sitzen verhindert. Wir entwickeln Drehstühle, bei denen die Anregung zur Bewegung bereits eingebaut ist. Es gibt Schreibtischstühle wie den PURE, die aktiv Bewegungen fördern und deren Materialität dafür sorgt, dass dein Körper immer mobil bleibt. Du sollst kein Arbeitsmediziner werden müssen, nur um richtig zu sitzen. Deshalb achten wir darauf, dass sich unsere Stühle möglichst automatisch auf dich als Nutzer einstellen. Sie sorgen von ganz alleine dafür, dass du immer richtig ergonomisch sitzt.

Weil wir deine Gesundheit sehr ernst nehmen, denken wir auch über den eigentlichen Stuhl hinaus. Ein Beispiel hierfür ist S 4.0 - ein Sensor, den wir gemeinsam mit Garmin auf den Markt gebracht haben. Er misst das Sitzverhalten und hilft dabei, bewusster und damit aktiver zu sitzen. S 4.0 ist mit einer App verbunden, die immer wieder dazu anregt, sich auf dem Stuhl zu bewegen oder auch einfach mal aufzustehen und umher zu laufen. Die App gibt dir gute Tipps für ein gesundes und ausgeglichenes Sitzverhalten. Sie schlägt dir außerdem immer wieder sportliche Übungen und Office-Workouts vor.

Wenn du Sitzen und Bewegung als Einheit denkst und dazu bereit bist, körperliche Aktivität in deinen (Arbeits-)Alltag zu integrieren, musst du die Gefahren des sitzenden Lebensstils ("Sedentary Lifestyle") nicht fürchten. Der Haltungswechsel beginnt in deinem Kopf. Wir von Interstuhl bieten das Wissen und die Produkte, die dir den Haltungswechsel leichter machen.

Worauf wartest du noch? Bring Bewegung in deinen Arbeitsalltag!
FOLLOW US
We would love to hear from you
NEWSLETTER
Mit dem Absenden deiner E-Mail-Adresse stimmst du den Nutzungsbedingungen zu.